Inhalt überspringen

Urlaubsberechnung NEU                  

Nach einer langen und intensiven Programmier- und Testphase dürfen wir Ihnen nun die neue Urlaubsberechnung präsentieren.

 

Was ist neu?

Sie haben nun die Möglichkeit, mehrere unterschiedliche Urlaubsanspruchs-gruppen zu definieren. Zum Beispiel: Sie wenden mehrere Kollektivverträge mit unterschiedlichen Urlaubsregelungen an. Es werden die unterschiedlichen Anspruchsgruppen definiert und dann beim Mitarbeiter hinterlegt. So entfällt die regelmäßige Überprüfung der Ansprüche (in der Urlaubsberechnung konnten maximal der normale und der erhöhte Anspruch nach 25 Jahren hinterlegt werden).

Weiters ist die neue Urlaubsberechnung in der Lage bei Dienstunterbrechungen (z.B.: Karenz) selbstständig den korrekten Anspruch zu berechnen. Dies bedeutet, bei Antritt der Dienstunterbrechung wird der aliquote Resturlaub eingefroren und neuer Anspruch entsteht erst nach Beendigung.

Ebenfalls aliquotiert wird, wenn ein Mitarbeiter (dessen Urlaub in Tagen verwaltet wird) die Anzahl der Arbeitstage pro Woche ändert (z.B.: von 5 auf 3 Tage reduziert). Bisher mussten Sie sich den aliquoten Teil selbst ausrechnen und händisch korrigieren, dies übernimmt nun die neue Urlaubsberechnung für Sie.

Dies funktioniert natürlich auch, wenn Sie den Urlaub in Stunden verwalten!

Natürlich sind auch zu jedem Zeitpunkt alle Urlaubsdaten (z.B.: Periode, Anspruch, Rest, Aliquot...) abrufbar.

 

Wie funktioniert die Umstellung von Alt auf Neu?

Dazu muss (wenn nötig) Ihre Version von TimeManagement2000 auf dem neuesten Stand sein (Update einspielen).

Danach wird die Urlaubsberechnung NEU freigeschaltet und alle benötigten Anspruchsgruppen und Urlaubsgruppen angelegt. Je nach Pflegezustand Ihrer Daten werden dann die Ansprüche übernommen und ab einem Stichtag mit der neuen Berechnung verarbeitet.

 

Was kostet die Umstellung?

Für Kunden mit gültigem Wartungsvertrag ist die Freischaltung der  Urlaubsberechnung neu  kostenlos, verrechnet wir der Dienstleistungsaufwand für die Umstellung.

Für ein detailliertes  Angebot sowie genauere Informationen steht Ihnen das GEBOS – Team gerne zur Verfügung.

 

 

TM Anywhere

 

TM Anywhere bietet Ihnen die Möglichkeit, offline Kommt / Geht Buchungen, Zulagenbuchungen  und Auftrags-buchungen pro Mitarbeiter oder auch für eine Mitarbeitergruppe durchzuführen. Bei Netzwerk-verbindung werden die Buchungsdaten in TimeManagement2000 übernommen.

 

Systemvoraussetzungen:

-      Netzwerkzugang zu TMWeb (mittels WLAN oder VPN)

-      Browser muss HTML 5 Webstorage unterstützen

-      Für Android Geräte: Android 2.1 oder höher

-      Für iPhone/iPad Geräte: iOS 4 (für ältere Geräte ist ein Update mittels iTunes auf iOS 4 notwendig)

 

bereits getestete Geräte:

iPhone 3G, iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4GS, iPad 2, Samsung Galaxy Ace, HTC Desire S